European Youth Forum Trogen 2023

4. bis 11. März 2023

«Future of Europe» ist das Thema des nächsten European Youth Forum Trogen (EYFT) hier im Kinderdorf. Gerade stecken wir mitten in der Planung dafür und freuen uns schon auf viele spannende Inputs und Diskussionen rund um die Zukunft Europas.

rs12753_20190304_eyft_45
logo_eyft-01

100 Jugendliche. 10 Länder. 7 Nächte.
Und eine unvergessliche Erfahrung.

Das European Youth Forum bei uns im Kinderdorf Pestalozzi in Trogen erlebt im März 2023 nach dreijährigem Unterbruch quasi einen «Neustart».

Das bewährte Konzept bleibt jedoch dasselbe: Unter anderem kooperieren wir mit der Kanti Trogen, von der erneut eine Delegation am Forum teilnehmen wird. Nebst den Schweizer Schülerinnen und Schülern werden auch Delegationen unserer Partnerschulen aus zehn verschiedenen Ländern anreisen – unter anderem aus Kroatien, Frankreich, Lettland oder auch der Türkei sowie Ungarn.

Die insgesamt rund 100 Jugendlichen werden sich während einer Woche intensiv mit dem Thema «Future of Europe» auseinandersetzen. Um eine Grundlage dafür zu schaffen, erhalten sie Inputs in verschiedenen Workshops, die sich um Demokratie, Frieden, grenzüberschreitendes Denken, Ökologie sowie um die kritische Nutzung von Medien drehen. Ein weiterer Fokus liegt auf dem friedlichen Zusammenleben, das nicht zuletzt in gemeinsamen Ausflügen oder im alltäglichen Kinderdorf-Leben aktiv umgesetzt wird. 

Am Ende der Woche präsentieren die Schüler*innen ihre Ergebnisse in der Kantonsschule in Trogen und erstellen konkrete Handlungspläne, die Veränderungen für ein friedliches Miteinander in Europa und auf der ganzen Welt bewirken sollen. Diese werden nach dem EYFT hier veröffentlicht.

Unsere diesjährigen Teilnehmenden

Das sind die Delegationen vom EYFT 2023:

Informationen zu unseren Partnerschulen (Englisch)

Weitere interessante Dokumente

In Zusammenarbeit mit