Kinderkonferenz

Kinderrechtsbotschafter/innen kommen zurück in die Klasse

Liebe Lehrpersonen und Kinderrechtsbotschafter/innen


Schön, dass Sie sich für die Kinderrechte interessieren. Am 20. November ist der Tag der UN-Kinderrechte und weltweit werden in verschiedenen Institutionen und Organisationen auf die Rechte des Kindes hingewiesen. Als Organisatoren der Kinderkonferenz versuchen wir, Kindern in der Gesellschaft und der Politik das Recht auf Mitsprache zu ermöglichen. Damit die Kinderkonferenz noch über die vier Tage hinaus Wirkung zeigt, wäre es schön wenn die Kinderrechtsbotschafterinnen und -botschafter aus Ihrer Klasse von der Kinderkonferenz im Unterricht berichten können. Auf dieser Seite haben wir ein paar Informationen und Übungen gesammelt, um Ihnen die Einbettung der Kinderkonferenz und Kinderrechte in den Unterricht zu erleichtern.

Einstieg in die Kinderrechte

Beide der folgenden Übungen dienen als Einstieg zu den Kinderrechten. Sie setzen noch kein Vorwissen zu den Kinderrechten voraus, da sie von den eigenen Bedürfnissen der Kinder ausgehen.

Übung «Die Rechte des Kaninchens»
Übung «Robinson Crusoe»
Illustration der 10 grundlegenden Kinderrechte
Impulse zu den Kinderrechten – Dossier für Lehrpersonen

Informationen zur Kinderrechtskonvention

Unter den folgenden Links finden Sie mehr Informationen zur Kinderrechtskonvention:

Detaillierte Informationen über die Kinderrechtskonvention
Kurzfassung der UN-Konvetion über die Rechte des Kindes
Meilensteine auf dem Weg zur Kinderrechtskonvention
SRF mySchool: Was sind die Kinderrechte (Video)

Weitere Vertiefung in die Kinderrechte

Aufbauend auf das Wissen über die Kinderrechte sind diese beide Übungen erlebnisorientiert und fördern Diskussionen über die Notwendigkeit der verschiedenen Rechte:

Übung «Aufbruch in ein neues Land»
Übung/Brettspiel «Wie gut kennt ihr eure Rechte»

Weitere Übungen finden Sie bei Compasito und der Volksschule der Stadt Zürich.

Möglicher Abschluss

Als Abschluss des Themas schlagen wir vor, dass die Schülerinnen und Schüler sich überlegen, welche Forderungen sie an die Politik stellen würden, wenn sie die Kinderkonferenz besuchen könnten. Sie erarbeiten dazu in Kleingruppen eigene Forderungen und stellen diese im Plenum vor.

Material aus der Kinderkonferenz 2019

An der Kinderkonferenz 2019, die vom 13. bis 17. November stattgefunden hat, haben sich über 50 Kinder mit den Themen Kinderarbeit, Kinderrechte in der Schweiz und Social Media auseinandergesetzt. Unter den folgenden Links können die Kinder sowie weitere Interessierte die Unterlagen der Kurse sowie die erarbeiteten Forderungen an die Politik und Gesellschaft herunterladen.

Unterlagen, Fotos und Videos der Kinderkonferenz 2019
Forderungen der Kinderkonferenz 2019

News

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen