Begegnungstag St. Gallen

Begegnungen, die bereichern

Am 15. Juni hat der interkulturelle Begegnungstag in St.Gallen statt gefunden. Die Veranstaltung schafft Brücken zwischen Kulturen, zeigt gemeinnützige und ehrenamtliche Arbeit auf – und ist ein Festplatz für Jedermann.

20190615_begegnungstag_st.gallen

Bei schönstem Wetter trafen sich Jung und Alt in den Strassen St.Gallens und schlenderten durch die Marktstände aus aller Welt. Das Fest der Kulturen ermöglichte uns viele schöne Begegnungen im und um den Radiobus. Ob nette Gepräche vor dem Bus, tolle Interviews in der Live-Sendung oder einfach viele interessierte Besucherinnen und Besucher, der Tag war ein voller Erfolg. Das powerup_radio sendete von 10.00 - 17.00 live vom Begegnungstag. Die Sendung gibt es auch als Podcast zum Nachhören.

Der Begegnungstag entstand aus dem Zusammenschluss des ehemaligen Flüchtlingstages und dem Integrationsforum der Stadt St.Gallen und wird bereits seit 2003 durchgeführt. Ziel des Anlasses ist es, ein konstruktives Zeichen für die kulturelle Vielfalt in unserer Gesellschaft zu setzen und die integrativen Aktivitäten und das gemeinnützige Engagement von Vereinen und gemeinnützigen Organisationen der Stadt zu fördern. Im Jahr 2019 nahmen insgesamt 58 Organisationen, NGO's, Fachstellen sowie Migranten- und Kulturvereine an der Veranstaltung teil. Und wir waren ein Teil davon. Das vielfältige Angebot an kulinarischen Ständen, Darbietungen und Informationsständen lud zum Verweilen ein.

Impressionen vom Begegnungstag 2019

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen