Fotografie-Studierende dokumentieren Projekte

06.02.15 | Silvan Thalmann
news_28_maz_1
Schüler in einer Thäiländischen Schule. © Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Im Rahmen des Fotolehrgangs der Schweizer Journalistenschule MAZ dokumentieren drei Studierende die Arbeit der Stiftung in den Programmländern audiovisuell. Florian Bärtschiger, Mario Heller und Peter Käser studieren «redaktionelle Fotografie». Im Studiengang befassen sie sich während eines Jahres mit multimedialem Bildjournalismus, Dokumentar- und Autorenfotografie sowie Kommunikations- und Präsentationsformen.

Kurz vor dem Abschluss des Studiums erhalten alle Studierenden des Studiengangs die Möglichkeit, das frisch Erlernte in einem zwei Monate dauernden Praktikum zu vertiefen. FlorianMario und Peter besuchen während dieser Zeit verschiedene Projekte der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi. In Guatemala, Thailand sowie Tansania halten sie die Arbeit des Hilfswerks in Bild- und Videoform fest. Der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi ist es wichtig, dass sie ihren Spenderinnen und Spendern Einblicke in die Projekte bieten kann.

Die ersten Bilder sind bereits im Kinderdorf eingetroffen und können hier betrachtet werden.

Wir sind begeistert und freuen uns auf weitere Fotos der drei Studierenden.

florianbaertschiger.com
marioheller.ch
peterkaeser.ch

In den Medien: appenzell24.ch

Weitere Artikel von Silvan Thalmann

Spenden

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen

Sorry

Leider konnten wir die Zahlung nicht betätigen

Sorry

Leider ist ein Fehler aufgetreten