#LiveOnTour: Filmvorführungen

10.02.2016 - 12:01 | Martina Schmid

Das Kinder- und Jugendradio powerup der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi zeigt während des Live-Sendebetriebs immer donnerstags um 20:15 Uhr im Radiokursraum im Schulhaus des Kinderdorfes Pestalozzi, Trogen, einen spannenden Dokumentarfilm.

12. November 2015: «Gasland II» (2013)

von Josh Fox

Der erste Teil wurde für den Oscar nominiert, und auch der zweite hat es in sich. Josh Fox zeigt in seinem explosiven, mit dunklem Humor versehenen Dokumentarfilm die Gefahren einer speziellen Art der Erdgasgewinnung: dem Fracking. Dabei wird durch Injektion von Chemiewasser sogenanntes «Schiefergas» gewonnen. Die Unternehmen vermarkten Fracking als saubere und sichere Alternative zum Erdöl. John Fox entlarvt diese Vermarktung als Mythos und zeigt eindrücklich, was für anhaltende Schäden durch Fracking entstehen.

news_50_filmvorfuehrungen_3

19. November 2015: «Kaufen für die Müllhalde» (2010)

von Cosima Dannoritzer und Jürgen Reuss

Ist es Zufall, dass Handys meistens nur kurz nach dem Ablaufdatum der Garantie kaputtgehen? Gibt es tatsächlich Glühbirnen, die hundert Jahre lang brennen? Diese Fragen hört man oft, die Antworten möchte allerdings keiner wirklich wissen. Denn wie der Film «Kaufen für die Müllhalde» zeigt, sind sie ziemlich beunruhigend. Die künstliche Beschränkung der Lebensdauer von Produkten gehört heute zum Alltag. Konsumenten sollen kaufen, nicht reparieren.

news_50_filmvorfuehrungen_1

26. November: «Inhabit» (2015)

von Jane Devoy

Permakultur ist ein Konzept, das auf nachhaltiger Entwicklung basiert und sich zum Ziel gesetzt hat, die Lebensgrundlagen der Menschen dauerhaft zu sichern. Im ersten Moment klingt das wie ein kompliziertes Thema. Jane Devoy zeigt in ihrem Dokumentarfilm «Inhabit», dass dem nicht so ist. Permakultur ist grundsätzlich ganz einfach und kann von jedem gelebt werden. Dazu stellt Die Regisseurin eine Reihe umsetzungsfähiger Konzepte dar, wie verschiedene Menschen wie Du und ich Permakultur betreiben.

news_50_filmvorfuehrungen_2

Weitere Artikel von Martina Schmid

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen