powerup-radio #LiveOnTour: Bands der zweiten Woche

10.02.2016 - 15:51 | Martina Schmid

Vom 9. bis am 27. November ist der Radiobus des Kinder- und Jugendradios «powerup» live auf Tour und besucht 16 Schulen in acht Kantonen. Ergänzend sendet auch das Radiostudio im Kinderdorf. Jeweils um 19 Uhr haben dort die unterschiedlichsten Schweizer Bands einen Live-Auftritt. In der zweiten Woche sind dies:

news_53_bands-zweite-woche_6

16. November 2015

High Heep

Funk, R&B, Soul

Funky Rhythmen vermischt mit knackigen Bläsersätzen und kombiniert mit einer starken Soulstimme: Das ist «High Heep». Die achtköpfige Band aus dem St. Galler Rheintal vereint traditionelle Blues- und Funkelemente mit Rap und eingängigen Popmelodien. Dies alles einmal so kräftig geschüttelt, entsteht der unverwechselbare High Heep Sound.

news_53_bands-zweite-woche_1

17. November 2015

Superjam

Groovy Pop

Superjam ist Musik für die Beine und fürs Oberstübchen! Mit ihrem groovigen Pop wagen sie den Schritt zur Vielseitigkeit mit wiederkehrendem Charakter. Es sind Erinnerungen an ungeahnt frische Entdeckungen im Plattenladen, an Gute-Laune-Songs aus dem Cabriolet-Radio und Erinnerungen an ausgelassene Grillpartys bei Einbruch der Dämmerung an einem Sommerabend, die erfrischend vom Alltag ablenken.

news_53_bands-zweite-woche_2

18. November 2015

The Gardener & The Tree

Indie Folk

Eine Prise Folk, gemischt mit Indie und ein wenig Pop – und fertig ist das Erfolgsrezept der Schaffhauser Band. «Wide eyes – blind love» – so beschreiben sie den spirituellen Kern ihrer Musik. Mit geöffneten Augen und Herzen durch die Welt gehend, lassen sie mit das Publikum durch ihre Musik die berührenden Seiten des Lebens entdecken.

news_53_bands-zweite-woche_3

19. November 2015

Greenfield Story

Folk

Die Band ist eine Rückbesinnung auf die klassischen Singer-Songwriter-Traditionen. Ehrlich und authentisch erzählen sie eigene sowie fremde Geschichten durch einfache und melodiöse Lieder. Mit ihrem ruhigen Folk laden sie zum Träumen von Freiheit und der weiten Welt ein.

news_53_bands-zweite-woche_4

20. November 2015

Royal Riot

Indie Pop

Royal Riot ist wie ein Platzregen in der Sommerhitze – erfrischend heftig. Wenn die drei Unruhestifter auf der Bühne stehen, gibt es hochstehenden Krach der von Herzen kommt. Sie besingen die Liebe und den Sommer, glauben an die Musik und das Leben. Macht euch gefasst auf die Royal Experience!

news_53_bands-zweite-woche_5

Weitere Artikel von Martina Schmid

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen