App Download für eine friedlichere Welt

Spendenaktion von sonect

Die Sonect App ermöglicht Nutzerinnen und Nutzern den Bargeldbezug in Läden und Restaurants. Anlässlich des Tages der Menschenrechte und der Adventszeit hat sich das hinter der App stehende Startup Sonect eine besondere Aktion ausgedacht: Für jeden weiterempfohlenen User, der sich während zwei Wochen registriert hat, spendete Sonect fünf Franken an das Euopean Youth Forum Trogen (EYFT). Zusammengekommen sind 1155 CHF.

checkuebergabe_spendenaktion_sonect_-_eyft_-_menschenrechte_-_stiftung_kinderdorf_pestalozzi

Am 10. Dezember ist Internationaler Tag der Menschenrechte und somit in gewisser Weise auch Tag der Kinderrechte. Denn Kinderrechte sind Menschenrechte. Die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi arbeitet in allen ihren 13 Projektländern darauf hin, dass Kinder ihre Rechte kennen und diese von Staat und Gesellschaft eingehalten werden. Unterstützt wird sie in dieser Arbeit auch von Sonect. Während zwei Wochen spendete das Schweizer Startup fünf Franken an das European Youth Forum Trogen, wenn ein Nutzer oder eine Nutzerin die App weiterempfahl und sich danach eine Neuregistration ergab. Viele sind diesem Aufruf gefolgt und so konnten am 27. Dezember CHF 1155 überreicht werden. Herzlichen Dank für die Unterstützung! Wer sich die App ebenfalls herunterladen möchte, kann das für Android oder iOS tun.

Sonect

Das Schweizer Fintech Startup wurde im Jahre 2016 gegründet. Das Geschäftsmodell: Bargeldbezug in Läden und Restaurants, in denen mit der Sonect App per Barcode Geld ausbezahlt wird. Die Beträge werden vom eigenen Konto abgebucht. Ende 2018 konnte mit der Valora einen Deal abgeschlossen werden, der in Kiosken und Buchläden (Press & Book) den Bargeldbezug ermöglichen. Im Mai 2019 folgte die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Detailhändler Volg: in 600 Filialen können Kunden an der Kasse nun Bargeld beziehen. Damit kam die Möglichkeit zum Bargeldbezug in viele Dörfer zurück, denn mit dem Rückzug der Banken aus vielen Schweizer Gemeinden verschwinden nicht nur deren Filialen, sondern oft gleich auch noch die dazugehörigen Geldautomaten. Im Juli 2019 konnte eine Produktpartnerschaft mit Finnova, dem Anbieter von Bankensoftware, geschlossen werden. Damit können Banken ihren Kunden den Bargeldbezug an insgesamt über 2'300 Läden oder Geschäften ermöglichen.

European Youth Forum Trogen (EYFT)

Das European Youth Forum im Kinderdorf Pestalozzi bietet jungen, engagierten Menschen eine Plattform sich mit Gleichaltrigen aus anderen Ländern über die Grundlagen einer friedlichen Welt auszutauschen. Dazu erhalten die Jugendlichen Workshops zu den Themen Demokratie, Identität, Diskriminierung, Geschlechterrollen, Integration und Grenzen. Am Ende der Woche erstellen die Vertreter der jungen Generation konkrete Handlungspläne, welche Veränderungen für ein friedvolles Miteinander in Europa und auf der ganzen Welt in Gang setzen sollen.

Mehr Informationen

News

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen