Ich lerne, also bin ich

06.04.2020 - 16:44 | Christian Possa

Ixchel trägt eine Begeisterung fürs Lernen in sich, die weit über ihr Klassenzimmer an der Escuela Oficial Rural Mixta hinausreicht. Selbstbestimmt saugt sie alles auf, was sie interessiert.

ixchel_malt_542004_guatemala_stiftung_kinderdorf_pestalozzi_done
Einfache Hilfsmittel machen die Schule greifbar: Ixchel während des Mathematikunterrichts

Die Schule gefalle ihr unheimlich gut, erzählt Ixchel. Den Unterricht bei ihrem Lehrer Otto Domingo Sambrano bewertet sie gar als «excelente». Die Neunjährige spricht mit solch einer Selbstverständlichkeit und Abgeklärtheit über ihr Schulumfeld, dass sie bedeutend älter wirkt, als sie ist.

Am besten gefällt Ixchel das Schreiben. Sie liest aber auch gern über naturwissenschaftliche Themen. «Ich mag es, mehr über Heilpflanzen zu erfahren», sagt sie. Heute Morgen hätten sie sich in der Klasse mit dem menschlichen Blutkreislauf beschäftigt. Der Lehrplan an der Projektschule ermöglicht es den Lehrpersonen, übergeordnete Themen zeitlich flexibel in verschiedenen Fächern aufzugreifen. So hat Ixchels Klasse im Mathematikunterricht am Nachmittag erneut Bezug auf den menschlichen Kreislauf genommen.

«Ich bringe meinem Bruder Sachen bei, die ich in der Schule gelernt habe.»

Ixchel – Schülerin

Die Neunjährige lebt zusammen mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder in einfachen Verhältnissen. Ihr Vater arbeitet auf dem Feld, ihre Mutter kümmert sich um den Haushalt und webt. Wenn Ixchel zuhause nicht mitanpacken muss, liest sie viel und singt gerne. Von der Schule hat sie sich Sprach- und Mathematik- Bücher ausgeliehen. Mit ihrer Neugier, Neues zu lernen und zu entdecken, hat Ixchel auch schon ihren kleineren Bruder angesteckt. Oft bringe sie ihm Sachen bei, die sie in der Schule gelernt habe. «Er kennt einzelne Buchstaben und kann bereits ein wenig lesen», berichtet sie stolz.

Weitere Artikel von Christian Possa

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen