BIGNIK im Dorfkern von Trogen

Definitiver Termin: 23. Juni 2019

Am Sonntag, 23. Juni, lädt die REGIO Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee zum fünften Mal zur jährlichen Auslegung des Kunstwerks BIGNIK der Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin ein. Das BIGNIK wird, da die Wiese im Kinderdorf Pestalozzi zu feucht ist, in den Dorfkern von Trogen verlegt.

bignik-kinderdorf-pestalozzi-website
Vorgeschmack auf die grosse BIGNIK-Auslegung. Im Bild: Mini-BIGNIK in Steffisburg 2018 (10% der aktuellen Grösse des stetig wachsenden Ostschweizer Picknick-Tuches) Martin E. Huber

Aufgrund der stetig zu feuchten Wiese letztes Jahr musste das BIGNIK zum zweiten Mal seit Bestehen abgesagt werden. Doch auch in diesem Jahr gilt: Die Wiese im Kinderdorf Pestalozzi muss trocken und das Wetter gut sein. Da dies auch nächsten Sonntag, 23. Juni, voraussichtlich nicht der Fall sein wird, tritt Plan B in Kraft: Die Tuchmodule werden auf Asphalt ausgelegt, direkt im Dorfkern von Trogen, d.h. rund um den Platz vor dem Gemeindehaus, über die Quartierstrassen im Dorfkern bis hin zu kleinen Abzweigern. Informationen zur Durchführung finden sich auf der offiziellen Website

Programm für's BIGNIK

ab 09:00             Das Tuch wird mit einer Vielzahl von Tuchlegerinnen und Tuchlegern ausgelegt.
14:00 - 14:30      Gezielte Helikopter-Flugbewegungen (Dokumentation des Tuches)
ab 14:30             Fertig gepicknickt? Lege eine Hand voll Tücher zusammen und gib diese bitte beim Gemeindehaus ab.
ab 16:00             Das grosse, gemeinsame Tuchzusammenlegen beginnt… Mach mit!
                           Wer eine Kiste füllt, verdient sich eine Bratwurst inklusive Bürli und erfrischende Getränke.
                           Motto: 1 Kiste = 1 Wurst, 2 Kisten = 2 Würste usw. (auch Vegis gehen nicht leer aus)

Öffentliches Picknicken ist jederzeit von 9 bis 18 Uhr möglich.

Schuhe, Drohnen und Hunde sind auf dem Tuch nicht gestattet. Nicht vergessen: Picknick, Sonnenhut, Sonnenschirme, Sonnencreme und genügend zu trinken.

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen