Digiweek

Camp im Kinderdorf Pestalozzi

Tauche vom 12. bis 16. April ein in unser Labor der Zukunft. Gemeinsam bauen wir Roboter und tüfteln aus, was sie alles können. Gleichzeitig fragen wir uns auch, was Roboter alles können dürfen. Zum Beispiel, ob Roboter über Menschen bestimmen dürfen, ob sie jemals Gefühle haben können und auch, was uns Menschen von Robotern unterscheidet. Kann man einen Roboter als besten Freund haben und wenn man sich streitet, kann man ihn einfach ausschalten? Miteintauchen können alle Jugendlichen von 13 bis 15 Jahren.

Melde dich jetzt an und erlebe eine Woche voller Robotik.

digiweek_2021_-_camps_im_kinderdorf_pestalozzi_-_stiftung_kinderdorf_pestalozzi

Datum

  • Anreise: Montag, 12. April 2021, zwischen 10 und 11 Uhr
  • Abreise: Freitag, 16. April 2021, zwischen 15 und 16 Uhr

Dieses Datum passt dir leider nicht? Schau doch auf unserer Übersichtsseite, ob ein anderes Camp im Kinderdorf Pestalozzi besser passt.

Voraussetzungen

  • Alter: Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren
  • Wohnort: Schweiz und Umgebung
  • Selbständigkeit und Flexibilität
  • Offenheit und Neugierde gegenüber Technik und Mitmenschen
  • KEINE speziellen Vorkenntnisse notwendig

Unterkunft

  • Kinderdorf Pestalozzi, Trogen AR
  • Zweier-, Dreier- und Vierer-Zimmer in gemütlichen Lagerhäusern
  • Geschlechter getrennt

Programm

Robotik von A bis Z erleben: In der Ferienlagerwoche Digiweek beschäftigen wir uns mit Robotik von A bis Z. Was ist eine elektronische Schaltung? Wie wird Energie umgewandelt, verteilt und gespeichert? Ganz spielerisch gehen wir grundlegenden Fragen zur Elektrotechnik und Programmierung nach.

Magic Cube: die Rettung Elektrons

Alles beginnt mit einem Unwetter: In den Magic Cube, einen geheimnisvollen geometrischen Körper, schlägt der Blitz ein. Die gesamte Stromversorgung der Parallelwelt «Elektron» fällt aus. Elektroautos, Fabriken, Mikroskope, Strassenlaternen – alles ist defekt und stillgelegt. Gemeinsam lösen wir konkrete, physische Aufgaben, um den Menschen in Elektron zu helfen. Dabei gehen wir ganz grundlegende Themen der Elektrotechnik nach. Der Magic Cube fungiert dabei als «Spielmacher»: Wenn ein Team eine Aufgabe richtig gelöst hat, leuchten einzelne Teile des Cubes auf. Waren alle Teams erfolgreich, öffnet sich der komplett leuchtende Cube – Elektron ist gerettet und es gibt eine Überraschung für alle. Ihr erlebt, was Elektrotechnik eigentlich ist und wo man sie im Alltag überall findet.

DanceBots: Löten, Montieren, Dekorieren & Programmieren eines Roboters

Wir bauen einen Tanz-Roboter von Grund auf und zeigen dir, wie das geht. Dafür lötest du die elektronischen Bauteile auf eine Leiterplatte, montierst die mechanischen Teile und dekorierst den Roboter. Danach erstellst du mittels einer Spezialsoftware eine Choreografie und fertig sind die Tanzroboter für die grosse Disco-Party. Den DanceBot kannst du mit nach Hause nehmen, damit weitere Dancemoves programmiert werden können.

Sportmodul

Im Sportmodul erlebst, wie es sich anfühlt, mit Beinprothesen zu gehen, im Rollstuhl zu fahren oder blind einen Parcours zu absolvieren. Parcours bestehen aus ganz alltäglichen Aufgaben, die Menschen mit Behinderungen trotzdem oft vor grosse Herausforderungen stellen. Zusätzlich stellen wir dir technische Unterstützungsmöglichkeiten aus dem Bereich der Robotik vor. 

Radio

Das Kinder- und Jugendradio powerup_radio gibt dir eine Stimme und verschafft dir Gehör. In den Radioworkshops werden immer wieder Themen, die sich mit Robotik beschäftigen, diskutiert und gemeinsam reflektiert. Zu diesen Themen habt ihr die Möglichkeit, Radiobeiträge zu gestalten und als krönenden Abschluss am Ende der Digiweek in unserem dorfeigenen Radiostudio eine eigene Radioshow in die ganze Welt zu senden. 

Freizeitprogramm

Genauso wichtig wie das Programm sind während der Lagerwoche Freizeit und Fun. Du wohnst in einem Lagerhaus mit anderen Jugendlichen. Nach den Workshops bleibt genug Zeit für Spiel und Sport: Alles für Beachvolleyball, Basketball, Fussball und Slacklining gibt's bei uns im Kinderdorf. Und wer's gemütlicher mag, findet tausendundeine Ecke, in der man lesen und chillen kann. Im Jugendtreff kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und zeichnen, malen, Musik machen und vieles mehr.

Anreise

Die Anreise erfolgt individuell. Falls Hilfe benötigt wird, kannst du das in der Anmeldung anmerken.

Inbegriffen

  • Verpflegung, Unterkunft, Teilnahme am Programm
  • Sämtliches technisches Material; die Roboter nimmst du am Ende der Woche mit nach Hause
  • Betreuung durch geschultes Personal

Kosten

Die Kosten von CHF 150.- sind inkl. Übernachtung/Verpflegung. Bei Bedarf helfen wir gerne bei der Finanzierung. Zudem gibt es 50 % Rabatt mit der KulturLegi und für Geschwister.

Anmeldung

Wir freuen uns, wenn du gemeinsam mit uns ins Labor der Zukunft eintrittst. Du kannst dich bis zum 22. März anmelden.

LANDING PAGE Camps 2021 Digiweek Anmeldeformular DE

* Bitte füllen Sie sämtliche Felder aus.

In Zusammenarbeit mit

lukrecija_kocmanic_-_projektleiterin_digiweek_-_stiftung_kinderdorf_pestalozzi
«Du hast Fragen zur Digiweek? Melde dich bei mir, ich erzähle dir gerne mehr darüber.»

Lukrecija Kocmanic
Projektverantwortliche Digiweek

bildung@pestalozzi.ch
+41 71 343 73 51

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen