Kinder musizieren für Kinder

Am Montag, den 26. Juni 2017, ist es wieder soweit: Die städtische Musikschule St. Gallen führt ihr jährliches Benefizkonzert mit rund 140 Kindern im Pfalzkeller St. Gallen durch. Der Erlös wird gespendet – und in diesem Jahr darf sich die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi über diese grosszügige Geste freuen.

stiftungkinderdorfpestalozzi_benefizkonzert_03
© Palma Fiacco / Musikschule der Stadt St. Gallen

Die Musikschule der Stadt St.Gallen bietet Schülerinnen und Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Wohnsitz in der Stadt St.Gallen eine sorgfältige musikalische Ausbildung, die weit über das Erlernen eines Instruments oder Stimmbildung hinausgeht.

«Wir sind überzeugt, dass die Beschäftigung mit Musik für die gesunde Entwicklung unserer Kinder ein wesentlicher Faktor sein kann, um die Persönlichkeit, die Begabung und die geistige Fähigkeiten eines Kindes voll zur Entfaltung zu bringen. Die musikalischen Erlebnisse haben einen positiven Einfluss auf das Selbstwertgefühl und sind identitätsstiftend.» so Christian Braun, der Leiter der Musikschule der Stadt St. Gallen.

Ganz ähnlich verhält es sich in der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi in Trogen. Hier hat man sich einer ganzheitlichen, qualitativ hochwertigen Bildung mit Herz, Hand und Verstand verschrieben. Im Fokus sämtlicher Aktivitäten im In- und Ausland stehen dabei der interkulturelle Austausch, die Umsetzung der Kinderrechte gemäss UNO-Konventionen und die Stärkung von Sozial- und Selbstkompetenzen von Kindern und Jugendlichen als Schlüssel für ein friedlicheres Zusammenleben.

Ein zentrales Element unserer Arbeit in der Schweiz sind die Radioprojekte. Durch Partizipation und Mitbestimmung lernen Kinder und Jugendliche, ihre Meinung zu äussern und dafür einzustehen sowie verantwortungsvoll und angemessen mit Medien umzugehen. Durch unser Radioprojekt helfen wir Kindern und Jugendlichen, sich Gehör zu verschaffen, aktiv an Diskussionen teilzunehmen und ihre Meinung frei zu äussern. Sie werden für den Umgang mit Medien sensibilisiert, denken über die behandelten Themen nach und vertiefen diese. Wir wollen erreichen, dass die Teilnehmenden das Gelernte auch im Alltag umsetzen. Sei dies, dass sie in einer kritischen Situation ihre Meinung sagen, die Stimme gegen Diskriminierung erheben oder sichwachsam gegenüber Mobbingsituationen sind und sich im gegebenen Moment entsprechend einbringen. Damit erfüllen wir einen wichtigen Teil der Kinderrechtsausbildung.

Überzeugen Sie sich selbst: Das mobile Radiostudio wird am 26. Juni vor dem Pfalzkeller stehen und das Konzert übertragen. 

stiftungkinderdorfpestalozzi_benefizkonzert_01
© Musikschule der Stadt St. Gallen

Veranstaltungsdetails Benefizkonzert «Sommernachtstraum»

Datum: 26.06.2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Pfalzkeller, Klosterhof, 9000 St. Gallen

Unterstützen Sie unseren Radiobus

und geben Sie Kindern und Jugendliche eine Stimme.

Klicken Sie hier um den Spendenprozess fortzuführen.

Um den Prozess neu zu starten, müssen Sie die Seite neu laden.

Spenden

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen

Sorry

Leider konnten wir die Zahlung nicht betätigen

Sorry

Leider ist ein Fehler aufgetreten