Kinderkonferenz 2017

23. bis 26. November

Kinder haben Rechte, kennst Du Sie? Vom 23. bis 26. November 2017 findet die diesjährige Kinderkonferenz statt. Kinder aus der ganzen Schweiz sind nach Trogen eingeladen, um über Kinderrechte – ihre Rechte – zu diskutieren und sich auszutauschen. Die Teilnahme ist kostenlos.

rs5661_nationale-kinderkonferenz-2016_kinderdorf-pestalozzi-scr

An der Kinderkonferenz 2017 nehmen 50 Kinder (10 bis 13 Jahre)
aus der ganzen Schweiz teil. In verschiedenen Workshops diskutieren sie über die Kinderrechte – und erfahren, wieso Kinder besonderen Schutz und Rechte haben. Organisiert wird die Kinderkonferenz von der Kinderlobby Schweiz, der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) und der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi.


Ziel der Projektwoche ist das Kennenlernen und die Bekanntmachung der einzelnen Kinderrechte. Gemeinsam werden Projektideen erarbeitet, wie die Kinderrechte in der Schule gelernt und angewendet werden können. Die Projektideen werden an der Kinderkonferenz und wo möglich an der Schule präsentiert. Ausgewählte Personen aus der Politik bringen die Botschaft ins Bundeshaus.
Die anwesenden Kinder bestimmen und erarbeiten ausserdem das Thema der Kinderkonferenz 2018.

«Kinder haben das Recht auf freie Meinungsäusserung»

Artikel 12 – UN-Kinderrechtskonvention

Wann 23. - 26. November 2017

Wo Kinderdorf Pestalozzi, Trogen

Wer 50 Kinder aus der ganzen Schweiz (2-3 pro Klasse/Verband) zwischen 10 und 13 Jahren

Voraussetzung Lust und Interesse an Kinderrechten

Teilnahmegebühr Kostenlos

Anreise Für die Hinreise werden Sammeltreffpunkte in grösseren Städten organisiert, bzw. Autobusse aus der lateinischen Schweiz.

Programm

Donnerstag

  • Ankunft um 12.00Uhr
  • Kennenlernen
  • Infos zum Programm

Freitag

  • UN-Kinderrechtskonvention
  • Gruppenarbeiten
  • Vertiefung in Thematik

Samstag

  • Projektideen erarbeiten

Sonntag

  • Projektideen präsentieren
  • Ausblick
  • Abreise

Ihre Kontaktperson

mitarbeitende_egli_damian_02
«Unsere Bildungs­angebote richten sich an die heutige multi­kulturelle Gesellschaft der Schweiz.»

Damian Zimmermann
Leiter Programme Schweiz
Mitglied der Geschäftsleitung

d.zimmermann@pestalozzi.ch

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen