Liveradio für Klassen, Schulen und Jugendgruppen

Wir geben Kindern und Jugendlichen auch in dieser aussergewöhnlichen Zeit eine Stimme

Machen Sie als Klasse, Schulhaus oder Jugendgruppe mit bei unserem Liveradio: Im Rahmen der Sendereihe #powerupverbindet vom powerup_radio haben Sie die Möglichkeit, vom 22. bis 26. Juni live auf Sendung zu gehen. Produzieren Sie mit unserer Hilfe eine Sendung zum Thema Ihrer Wahl und wir senden die erarbeiteten Beiträge über das powerup_radio hinaus in die Welt.

Melden Sie sich und ihre Klasse oder Gruppe jetzt an.

In den von den Schülerinnen und Schülern gestalteten Sendungen berichten sie über ihren Alltag (während und nach dem Lockdown), ihre Interessen, die Kinderrechte, können spannende Interviews führen und die musikalischen Beiträge gestalten. Sie bestimmen die Themen und können aktuelle Inhalte aus dem Unterricht in Form von Radiobeiträgen entweder im Vorfeld mit den Kindern und Jugendlichen produzieren oder live ausstrahlen. Das mobile Studio im Radiobus der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi besucht die Schule während eines Halbtages und ermöglicht es ihren Schülerinnen und Schülern, eine eigene Sendung zu produzieren. Sollten die Umstände einen Besuch vor Ort nicht zulassen, besteht auch die Möglichkeit, die Sendung über das Studio in Trogen AR mit digitalen Vorproduktionen und Telefon-Live-Schaltungen zu senden. Die Live-Sendung wird im Webradio, im Swiss Radio Player und auf DAB+ (Ostschweiz und Winterthur) übertragen. Die Aufnahmen der Sendungen stehen nach der Ausstrahlung als Podcast zur Verfügung.

powerupverbindet-livezeit_-_radio_waehrend_der_coronakrise_-_stiftung_kinderdorf_pestalozzi

Alle Informationen

Wer darf am Live-Radio #powerupverbindet teilnehmen? 
Alle Klassen oder Schulen der Primar- und Oberstufe, Gymnasialklassen sowie die Jugendarbeit aus der Schweiz. Als Kontaktperson benötigen wir immer eine Lehrperson oder JugendarbeiterIn.

Bis wann können sich Schulen anmelden? 
Interessierte Schulklassen können sich bis zum 20. Mai via Anmeldeformular anmelden.

Wie wird man auf das Radioprojekt vorbereitet?
Ab Ende Mai findet in Absprache mit der Schule ein digitaler Kick-Off im Rahmen eines Telefongesprächs oder Skype-Meetings statt. Dann wird auch besprochen, wie der Sende-Halbtag genau umgesetzt wird. Je nach Situation wird individuell geschaut, wie die Aufnahmen stattfinden. Die Lehrkräfte und Schulklasse erhalten alle nötigen Informationen für die Durchführung. Im Anschluss an den Kick-Off bereitet die Lehrkraft oder JugendarbeiterIn die Radiosendung mit der Schulklasse/Gruppe vor.

Wann wird die Sendung ausgestrahlt? 
Zwischen dem 22. und 26. Juni finden die Livesendungen in Absprache mit den Schulen statt. Jeden Tag werden von 9 bis 11 Uhr und 13 bis 16 Uhr die Sendungen ausgestrahlt; die Länge der Sendungen können in Absprache mit dem Radioteam definiert werden. 

Was kostet das Radioprojekt? 
Die fachliche Betreuung (per Skype oder Telefon) in der Vorbereitung sowie der Radiotag sind kostenlos. Für die Schule entstehen keine Drittkosten.

Wie werden die Schulen/Klassen ausgewählt? 
Wir möchten allen teilnehmenden Klassen/Schulen dieselben Chancen bieten; Es stehen 10 Halbtage zur Verfügung, die Sendedaten werden nach Eingang der Anmeldungen gesetzt, danach werden Sie schriftlich benachrichtigt.

Gibt es Hörbeispiele?
Ja, hier zum Beispiel der Podcast der Primarschule Gais/AR.

Anmeldung

Die Anmeldung für die #powerupverbindet-Livezeit ist leider nicht mehr möglich.

mariel_diez_-_radiopaedagogin_-_stiftung_kinderdorf_pestalozzi
«Sie haben Fragen zu unserer Livezeit? Melden Sie sich bei mir, ich erzähle Ihnen gerne mehr darüber.»»

Mariel Diez
Radiopädagogin

m.diez@pestalozzi.ch
+41 71 343 73 83

News

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen