was_entwicklungszusammenarbeit_02_showroom

Entwicklungs­zusammen­arbeit

Unsere Projekte wirken nachhaltig

Nachhaltigkeit im Bereich der Entwicklungs­zusammenarbeit hat eine sehr grosse Bedeutung. Wir setzen bei der Umsetzung unserer Projekte auf die Zusammen­arbeit mit den Menschen vor Ort. Denn nur von der lokalen Gemeinschaft getragene Projekte wirken dauerhaft.

Langfristig Wirkung entfalten

Mit dem Bau von Schul­häusern und der Verteilung von Büchern ist den Menschen vor Ort nur mässig gedient. Denn was nützen Schul­räume und Unterrichts­material, wenn ausgebildete Lehr­personen zur Vermittlung der Inhalte fehlen? Nicht viel. Deshalb ist es in der Entwicklungs­hilfe umso wichtiger, nachhaltige Konzepte zu entwickeln.

was_entwicklungszusammenarbeit_03_parallax

Stufenweiser Rückzug aus Projekten

Mit der Entwicklung eines Schul­angebotes in Zusammen­arbeit mit der lokalen Gemeinschaft ist es noch immer nicht getan. Unsere Projekte sind deshalb so angelegt, dass sie nach Ablauf von neun Jahren im jeweiligen Schul­system verankert sind und eine weitere Unter­stützung nicht mehr nötig ist. Finanziell ziehen wir uns über die Jahre hinweg laufend zurück. Mit der Ein­bettung ins Schul­system und der zunehmenden Finanzierung durch lokale Geld­quellen ist die lang­fristige Umsetzung der Projekte gesichert.

testimonial_haeuptli_gregory_02
«Die Projekte der Stiftung stehen für Professionalität, Effizienz und Effektivität.»

Grégory Häuptli
Fachperson Internationale Programme

News

Spenden

Placeholder disclamer

Ja, ich möchte für die dringendsten Projekte spenden.

Ja ich möchte für das Kinderdorf spenden.

Ja ich möchte für Ostafrika spenden.

Ja ich möchte für Südostasien spenden.

Ja ich möchte für Südosteuropa spenden.

Ja ich möchte für Zentralamerika spenden.

Ja, ich möchte dem Freundeskreis beitreten.

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Erzählen Sie Ihren Freunden vom Kinderdorf Pestalozzi.

Weitersagen